Spenzer der Trachtenfigurine einer verheirateten Frau aus Altenburg in Festtagstracht

Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
H 35 x B 65 cm
Inventarnummer
B 720 e
Das Jäckchen, Spencer genannt, der Altenburger Festtagstracht einer verheirateten Frau zeigt, dass sich die vermeintlich uralte Tracht sehr deutlich an der zeitgemäßen Mode orientiert. Sowohl die sehr hohe Gürtellinie direkt unter der Brust, alsauch die bauschigen sogenannten Keulenärmel entsprechen der städtischen Mode um 1830, wie sie im Journal des Luxus und der Mode verbreitet wurde. Die Datierung wäre verbindlich, wenn es nicht um 1900 in Altenburg wie anderswo eine Renaissance der Trachten gegeben hätte. Es ist also vorerst nicht auszuschließen, dass dieses Exemplar erst in dieser Zeit hergestellt wurde.
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Spenzer

Spenzer

Museum für Sächsische Volkskunst
Spenzer
Spenzer
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Sächsische Volkskunst

Holzbaukasten

Museum für Sächsische Volkskunst
Holzbaukasten
Holzbaukasten
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang