Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer C 1995-1033

Entwurf für ein Erinnerungsblatt an das Erste Deutsche Sängerbundfest in Dresden 1865 mit der Allegorie "Dresden", historischen und gegenwärtigen Sängerfiguren, der Dresdner Stadtsilhouette und der Festhalle

Huth, ? (um 1865 - um 1869 tätig) - Hersteller
Ort, Datierung
Abmessungen
418 x 467 mm (Blatt)
Inventarnummer
C 1995-1033
Sammlung Theodor Bienert (sächsische und böhmische Topographie, Ende 16. Jh. - Anfang 20. Jh.)


Entwurf für ein Erinnerungsblatt an das Erste Deutsche Sängerbundfest in Dresden 1865 mit der Allegorie "Dresden", dem Minnesänger Wolfram von Eschenbach (um 1200), dem Meistersinger Hans Sachs (1494-1576), zahlreichen Sängern und huldigenden Damen aus dem Süden und dem Norden sowie der Dresdner Stadtsilhouette und der Festhalle auf den Elbwiesen unterhalb des Waldschlösschens in ornamentaler Rahmung
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
in der Darstellung o. M. "Erstes / Deutsches / Sängerbundes=Fest" und Bezeichnung der Bilder, mit Feder in Braun unter der Darstellung l. "- Carl Huth invenit. -" und mit Feder in Grau darunter "An der Elbe 20. 3 Tr." und mit Bleistift u. r. "Entwurf zum Erinnerungsblatt an das Sängerfest 1865."
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Zeichnung

Die evangelische Bergkirche in Kipsdorf

unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Die evangelische Bergkirche in Kipsdorf
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Weiblicher (?) Halbakt, Kopf nach rechts, die Augen geschlossen
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang