Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 260/93

Das Rheingold, 2. Weitungserlebnis

Zettl, Baldwin (1943-) - Künstler
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
53,2 x 39,2 cm
Museum
Inventarnummer
260/93
Eines von sechs Blättern, die 1993 als Förderankäufe des Freistaates Sachsen in den Kunstfonds kamen. Darunter befinden sich vier Kupferstiche aus der Serie zu Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen".
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
o. Mitte: 2 Der Rind des Nibelungen z. R. W., u.l. "Weitungserlebnis", u.r. Zettl, u. Mitte: - Das Rheingold - I/6/36
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Grafik

o.T. - siena

Kunze, Herbert
Kunstfonds
Weitere interessante Objekte
o.T. - siena
Kunze, Herbert
Kunstfonds
Kunstfonds

Syndrom

Zettl, Baldwin
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Syndrom
Zettl, Baldwin
Kupferstich-Kabinett
Zettl, Baldwin

Informel / IIIb71

Christoph, Hans
Kunstfonds
Weitere interessante Objekte
Informel / IIIb71
Christoph, Hans
Kunstfonds
Zum Seitenanfang