Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 52927-14-18

Papierservietten für den Palast der Republik der DDR

Wittkugel, Klaus (1910-1985) - Entwurf
Die einfachen Papierservietten mit Signet des Palastes der Pepublik der DDR in Berlin "PdR" ergänzten das für den Palast der Republik der DDR in Berlin seit 1978 produzierte Gastronomie-Seriengeschirr RATIO 1001, entworfen von Günther Pucher und dem Gestalterkollektiv des VEB Kombinat Feinkeramik Kahla, hergestellt im VEB Henneberg-Porzellan Ilmenau. Signet und Piktogramme des Palastes der Republik "PdR" entwarf Klaus Wittkugel 1976, Professor für Grafik an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, es befand sich auf jedem Geschirr-, Glas- und Besteckteil sowie auf den Tischdecken und Servietten. Die verschnörkelte Schriftart des Signets entwickelte Wittkugel im Kontrast zu den abstrahierten Piktogrammen, die zur Orientierung im Palast der Republik dienten.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Unsigniert. Bezeichnet mit Signet des Palastes der Pepublik der DDR in Berlin "PdR".
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Serviette

Schachfigur

Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Schachfigur
Kunstgewerbemuseum
Kunstgewerbemuseum

Serviette

Museum für Sächsische Volkskunst
Weitere interessante Objekte
Serviette
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang