Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 57/77
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
Bildmaß 161 x 123 cm
Museum
Inventarnummer
57/77
Das Porträt zeigt die südafrikanische Sängerin, die auch Schauspielerin, Autorin und Komponistin und eine Ikone der Anti-Apartheid-Bewegung war. Wegen ihres Engagements verbrachte die sog. "Mama Africa" die Zeit zwischen 1960 im Exil erst in den USA und dann in Guinea und wurde erst 1990 durch Nelson Mandela in ihre Heimat zurück geholt.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
u.l. "D. Peter 79"
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Brieflesendes Mädchen, den Kopf aufgestützt

Rotari, Pietro A.
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Brieflesendes Mädchen, den Kopf aufgestützt
Rotari, Pietro A.
Gemäldegalerie Alte Meister
Kunstfonds

Erster Schnee auf den Westbergen

Haude, Bertram
Kunstfonds
Weitere interessante Objekte
Erster Schnee auf den Westbergen
Haude, Bertram
Kunstfonds
Zum Seitenanfang