Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer M 5/2001
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
129 x 298,5 x 3,5 cm
Museum
Inventarnummer
M 5/2001
Martin Borowski wählt medial vermittelte Bilder als Ausgangsmaterial seiner of großformatigen Gemälde. Aus Warenkatalogen, mit einer Vorliebe für TV und HIFI-Produkte, scannt der Künstler einzelne Motive heraus, die er digital bearbeitet und in einem elektronischen Archiv ablegt. Neben diesen Vorlagen benutzt Borowski auch Ausschnitte aus eigenen, älteren Arbeiten, die ebenfalls digital verfügbar, weiter reduziert und abstrahiert werden. "Module Blue" kam 2001 als Förderankauf des Freistaates Sachsen in die Sammlung des Kunstfonds.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Roter Platz in Moskau

Brosig, Alfred
Kunstfonds
Weitere interessante Objekte
Roter Platz in Moskau
Brosig, Alfred
Kunstfonds
Kunstfonds

Round Table

Borowski, Martin
Galerie Neue Meister
Weitere interessante Objekte
Round Table
Borowski, Martin
Galerie Neue Meister
Borowski, Martin

Damenbildnis

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Damenbildnis
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang