Portugaleser zu 10 Dukaten - Notgeld zur Bezahlung der Soldaten nach der Belagerung der Stadt Leipzig

Moritz <Sachsen, Herzog> (1521-1553) - Münzherr Steinbehr, Steffan (16. Jh.) - Stempelschneider
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
Durchmesser: 46,0 mm; Gewicht: 36,004 g
Museum
Inventarnummer
1888/267
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Notgeld

Freiberg - Notgeld der Staatlichen Sächsischen Hüttenwerke

Hörnlein, Friedrich Wilhelm
Münzkabinett
Freiberg - Notgeld der Staatlichen Sächsischen Hüttenwerke
Hörnlein, Friedrich Wilhelm
Münzkabinett
Münzkabinett

Bamberg - 400 Jahre Buchdruckerkunst

Neuss, Johann Jakob
Münzkabinett
Bamberg - 400 Jahre Buchdruckerkunst
Neuss, Johann Jakob
Münzkabinett
Moritz <Sachsen, Herzog>

Kurfürst Moritz von Sachsen (1521-1553) und seine Gemahlin Agnes (1527-1555)

Cranach der Jüngere, Lucas
Gemäldegalerie Alte Meister
Kurfürst Moritz von Sachsen (1521-1553) und seine Gemahlin Agnes (1527-1555)
Cranach der Jüngere, Lucas
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang