Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Kg 34831

Drei begrenzte Flachornamente; Putti, Einhorndrachen und Groteske

Fay, Jean-Baptiste (2. Hälfte 18. Jh. tätig) - Stecher Prieur, Jean Louis (1727-1795) - Inventor
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
354 x 204 mm (Blatt, Platte beschnitten)
Inventarnummer
Kg 34831
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
unter d. Darst. l.: Prieur del.; r.: Fay Sculp.; auf d. Karton u. l. mit Bleistift "Prieur, Jean Louis Stecher: I. B. Fay"
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik
Weitere interessante Objekte
Salmakis und Hermaphroditos, aus: M. Johann Spreng: Metamorphoses Ovidii
Solis, Virgil
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Andromede attachee au Rocher ...(Akt 3); Blatt der Folge: Andromede Tragédie
Chauveau, François
Kupferstich-Kabinett
Fay, Jean-Baptiste
Weitere interessante Objekte
Zwei begrenzte Flachornamente; links zentrale Kartusche mit Frau am Feueraltar, umgeben von Herme, Vögeln und floralen Ranken; rechts zentrale Kartusche mit zwei Putti am Feueraltar, umgeben von Weinreben, Getreide und Früchtekorb
Fay, Jean-Baptiste
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang