Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 69612
Material und Technik
Abmessungen
14 x 6,5 x 3 cm, 76 g
Inventarnummer
69612
Die Fruchthülse von einem Lokustbaum. Lokustbäume (Hymenaea, auch Heuschreckenbäume, oder Brasilkirschen genannt) sind Hülsenfruchtgewächse. Die bis zu 15 cm langen, braunen ledrigen Früchte werden im November und Dezember reif. Sie werden als Viehfutter genutzt, aber auch weiterverarbeitet zu Brotmehl, einem kaffeeartigen Getränk, oder zu alkoholischer Chicha vergoren.
In den vorhandenen Archivalien wie auch am Objekt finden sich keine weiteren Anhaltspunkte über Erwerbsart und –zeit, oder über Sammler und Vorbesitzer des Objekts. (MVL, Frank Usbeck, 21.02.2023)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Naturalien

Messinglöffel

uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Weitere interessante Objekte
Messinglöffel
uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Völkerkundemuseum Herrnhut

Urukúfarbe in Blatthülle

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Urukúfarbe in Blatthülle
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
uns nicht bekannt

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang