Abmessungen
43,5 x 17 x 5 cm, 533 g
Inventarnummer
67351
Handblasebalg mit reich verzierten Holzseiten in Herzform. Der geschuppt verzierte Griff und die Holzseiten sind mit aufwendigen Ahornblattranken im Hochrelief versehen. Beide Seiten sind durch einen Lederbalg verbunden, der mit Messingnägeln an den Außenrändern der Holzbrettchen befestigt wurde. An der Spitze ist eine Messingdüse angebracht. Die Aufschrift "Made by Jubbar Khan and Son. State Wood Carvers and Paper- Mache Makers 3 rd Bridge. Srinagar Kaschmir" weist die Werkstatt Jubbar Khans als Hersteller des Blasbalgs aus. Jubbar Khan war um die Jahrhundertwende einer der bekannteren Holzschnitzer in Srinagar, sein Werk wurde im Ausstellungskatalog Indian Art in Delhi 1903 von George Watt ausdrücklich erwähnt. (VMH, Johanna Funke, 24.04.2019)
Kultureller Kontext
Inder
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Aufschrift: "Made by Jubbar Khan and Son".
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Hausrat

Wasserpfeife in Gußeisen

Kunstgewerbemuseum
Wasserpfeife in Gußeisen
Wasserpfeife in Gußeisen
Kunstgewerbemuseum
Völkerkundemuseum Herrnhut

Tranlampe

Völkerkundemuseum Herrnhut
Tranlampe
Tranlampe
Völkerkundemuseum Herrnhut
Barth, Auguste Selma

Doppelkamm

Barth, Auguste Selma
Völkerkundemuseum Herrnhut
Doppelkamm
Doppelkamm
Barth, Auguste Selma
Völkerkundemuseum Herrnhut
Zum Seitenanfang