Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 66698
Material und Technik
Abmessungen
11,5 x 36,0 x 40,5 cm, 305 g
Inventarnummer
66698
Diese schaufelartige Flechtarbeit wurde zum Reinigen des Reises verwendet. Sie ist diagonal zum Rand geflochten. Der Rand ist einseitig hochgezogen. Laut Archivalien stammt das Stück aus Suriname, wo es von den dort lebenden Indern gefertigt worden sein soll. Als Vorbesitzer wird Bruder Wenzel jun. angegeben. Aller Wahrscheinlichkeit handelt es sich um Julius Theodor Wenzel, der Missionar der Herrnhuter Brüdergemeine und wohl auch Sammler des Objekts war. In den Besitz des Museums gelangte das Körbchen im Jahr 1913 durch Schenkung von selbem. Julius Theodor Wenzel (1873-1920), selbst Kind eines Missionars in Suriname, wurde 1901 in den Missiondienst nach Suriname berufen, um die Arbeit der Hernnhuter unter der indischen Bevölkerung in Paramaribo zu begründen, die zuvor aufgrund der hohen Arbeitsauslastung der in Suriname tätigen Missionare in den Jahrzehnten nach Aufhebung der Sklaverei in den Händen von Evangelisten unter den neu ins Land gekommenen Arbeitskräften aus Indien lag. Er starb 1920 im Missionsgebiet.
Kultureller Kontext
Inder (Herstellung)
Creditline
Völkerkundemuseum Herrnhut, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Behältnis

Modell eines Flussboot

uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Weitere interessante Objekte
Modell eines Flussboot
uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Völkerkundemuseum Herrnhut

Hängekörbchen

Koch-Grünberg, Theodor
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hängekörbchen
Koch-Grünberg, Theodor
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
uns nicht bekannt

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang