Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 79030
Material und Technik
Abmessungen
7,5 x 22,5 x 22,5 cm, 54 g
Inventarnummer
79030
Diese runde Korbschale ist als lockeres Diagonalgeflecht aus Kokospalm-Blättern geflochten. Sie besitzt eine gerade Standfläche und eine leicht bauchige Wandung. Gemäß Aufschrift und Archivalienvermerk stammt sie aus Charlotte Amalie (St. Thomas, Karibik). Als Sammler wird Andreas Herrmann, der sie 2010 oder früher gesammelt hat, angegeben. Das Stück gelangte durch Schenkung von Andreas Herrmann, über den 'Freundeskreis Völkerkundemuseum Herrnhut' im Jahr 2011 an das Museum. Nähere Angaben zur Provenienz liegen derzeit nicht vor.
Kultureller Kontext
Afroamerikaner (Herstellung)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
seitliche Aufschrift, goldfarben: St Thomas U.S.V.I. (United States Virgin Islands)
Creditline
Völkerkundemuseum Herrnhut, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Behältnis

Kalebasse-Löffel

uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Weitere interessante Objekte
Kalebasse-Löffel
uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Völkerkundemuseum Herrnhut

Körbchen

Koch-Grünberg, Theodor
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Körbchen
Koch-Grünberg, Theodor
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
uns nicht bekannt

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang