Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 68026
Ort, Datierung
Nordamerika, Grönland
Abmessungen
6 x 14,5 x 14,5 cm, 52 g
Inventarnummer
68026
Ein in Spiralwulsttechnik geflochtenes Körbchen ohne Deckel aus gelblichem Gras. Oben findet sich umlaufend eine Reihe dünner Wülste im Zickzack-Muster. Die Flechttechnik lässt sich in Grönland bereits in prä-europäischen archäologischen Funden der Thule-Kultur nachweisen. Sie wurde von den Herrnhuter Missionaren wiederbelebt und gefördert und hat sich bis heute erhalten. (MVL, Frank Usbeck, 25.02.2020)
Kultureller Kontext
Inuit (Herstellung)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Behältnis

Pfeilspitze

uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Weitere interessante Objekte
Pfeilspitze
uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Völkerkundemuseum Herrnhut
Weitere interessante Objekte
Holzkasten mit Einsatz und Deckel, unvollendet (Anschauungsmaterial zu Arbeitsschritten der Lackkunst)
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
uns nicht bekannt

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang