Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Au 04164
Abmessungen
98,6 x 4,1 x 4,1 cm
Inventarnummer
Au 04164
Kampfstock (nulla nulla)
Waffe, die von den Frauen bei Konflikten benutzt wurde, oftmals auch als Grabstock beim Nahrungssammeln verwendet. Schweres Mulga-Holz mit sehr schöner Maserung, am Griffende befindet sich eine umlaufende Kante. (MVL, Birgit Scheps-Bretschneider, 20.04.2015)
Kultureller Kontext
Pitjantjatjara (Nutzung), Yaankuntjatjarra (Nutzung)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Waffe

Rindenmalerei "Schlangen"

No Fixed Address
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Rindenmalerei "Schlangen"
No Fixed Address
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Axt

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Axt
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
No Fixed Address
Weitere interessante Objekte
Mann der Quechua mit Tier bei der Durchführung eines Rituals - Heilrituale der Kallavaya
Rösing, Ina
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang