Abmessungen
75,5 x 6,5 x 1,3 cm
Inventarnummer
Au 04965
Speerschleuder "bayi jumala"gefertigt von Michael Anning. Sie wurde aus dem Holz der Acacia flavescens (Red Wattle) "galbay" geschnitzt. Die Bemalung mit gelben, schwarzen und ockerfarbenen Ornamenten stellt das Clanmuster "fighting bumerangs" (Kampfbumerangs) dar. Dieser Typ von Speerschleuderrn wurde zum Jagen von Wallabys mit dem "banggay", einem langen Speer, der aus dem Blütenstamm des Grasbaumes gefertigt ist, benutzt. (MVL, Birgit Scheps-Bretschneider, 05.04.2017)
Kultureller Kontext
Girramay (Herstellung)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Waffe

Damendolch

Kunstgewerbemuseum
Damendolch
Kunstgewerbemuseum
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Bumerang

unbekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Bumerang
unbekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Anning, Michael

Kreuzbumerang "bala birrburbirrbu"

Anning, Michael
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Kreuzbumerang "bala birrburbirrbu"
Anning, Michael
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang