Rückblick/Re-Viewing

Grau, Janet (1964-) | Künstler
Insgesamt drei Werke der Künstlerin zum Thema "Pflege" wurden 2005 von der Kulturstiftung des Freistates Sachsen für den Kunstfonds erworben. "Rückblick/Re-Viewing" ist eine besondere Ergänzung, weil das Projekt 2003 im Interimsdepot der Sammlung realisiert wurde und überdies den alten (Kunst aus der DDR) und den neuen Bestand (Kunst nach 1990) des Kunstfonds verbindet.
Die amerikanische Künstlerin Janet Grau setzt sich in "Rückblick/Re-Viewing"besonders mit dem Umgang – überwiegend in Depots verbannter - Kunst aus der DDR auseinander. Sie lud 30 Personen ins Depot des Kunstfonds ein, wo sie aus einer Vorauswahl von 15 Gemälden aus dem DDR-Bestand jeweils eines für die Beschreibung vor der laufenden Kamera heraussuchen konnten. Die Teilnehmer bekamen weder Informationen zur Bildauswahl noch zu den Bildern selbst. Bei der Beschreibung ‚ihrer‘ Kunstwerks wurden sie gefilmt, wobei für die Kamera nur die Rückseiten der Bilder sichtbar blieben. Das ist auch ein ironischer Reflex auf deren reelle Abwesenheit und Unsichtbarkeit in der Öffentlichkeit. An die Stelle einer gesellschaftlichen Debatte über politische Kontexte und den Wert von Kunst treten die ganz persönliche Begegnung mit den Gemälden und das Finden einer Sprache über Kunst.
Material und Technik
Museum
Abmessungen
DVD 1: 23:18 min; DVD 2: 22:01 min; DVD 3: 21:11 min; DVD 4: 22:38 min; DVD 5: 22:42 min; DVD 6: 21:38 min
Datum
Inventarnummer
9/1-6/2005
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant
Vom Aufstand im Menschen, Variation I
Vom Aufstand im Menschen, Variation I Nagel, Maja
Pflegerische Handlung I (Ordnung)
Pflegerische Handlung I (Ordnung) Grau, Janet
Welcome to the weak world
Welcome to the weak world Buob, David
Zum Seitenanfang