Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer NAm 00513
Material und Technik
Abmessungen
7 x 15 cm
Inventarnummer
NAm 00513
Eine Esschale aus geschnitzem Holz. Die Herstellung von Kisten, Truhen und Holzgeschirr ist eine Spezialität der Nordwestküstenkultur. Die Kisten bestehen aus dem Boden (und ggf. einem Deckel) und einem einzigen Brett für die Seiten. Der Boden wird gefälzt und mit Holzstiften versehen. Das Seitenbrett wird an den zukünftigen Ecken der Kiste innen eingekerbt, in Wasser eingeweicht und dann über Dampf in Form gebogen. Mit Holzstiften werden die Seiten dann verschlossen und am Boden befestigt. Diese Herstellungsvariante ermöglicht es bei einigen Kisten und Truhen sogar, Flüssigkeiten wie Wasser oder Fischöl aufzubewahren.
Esskisten uns -schalen sind stets an allen Seiten verziert. Dieses Stück wurde, wie die Patina vermuten lässt, als Tran- oder Fettschüssel bei Festmahlen verwendet.
Johan Adrian Jacobsen (1853-1947) war ein norwegischer Kapitän. Als autodidaktischer Ethnograph und Abenteurer unternahm er mehrere Forschungs- und Sammlungsreisen, u.a. auch an die Nordamerikanische Nordwestküste (1881-83, 1884-85). Durch diese Reisen erwarb er vielfältige Kontakte und diente so auch als Werber und Vermittler für Völkerschauen in Deutschland (u.a. Tierpark Hagenbeck, Hamburg).
Seine ausgedehnte Sammeltätigkeit prägt die Sammlungen von Nordwestküstenobjekten vieler Museen in Deutschland, aber auch international (z.B. Field Museum Chicago). Viele seiner Objekte haben einen hohen Stellenwert innerhalb der Nordamerikasammlungen der Museen. Da er sich aber auch ethisch fragwürdiger Sammeltätigkeiten wie Grabplünderung bediente, kam es 2017 zu Restitutionen (Berlin). (MVL, Frank Usbeck, 25.03.2020
Kultureller Kontext
Haida (Erwerbung)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gefäß

Metallvase

uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Weitere interessante Objekte
Metallvase
uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
uns nicht bekannt
Weitere interessante Objekte
Der Siwaner Mahmud Habbun mit zwei Söhnen, Siwa - Expedition in die Oase Siwa (Ägypten) 1976
Stein, Lothar
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang