Material und Technik
Abmessungen
2 x 9 x 3,6 cm
Inventarnummer
SAm 19056
Eine Steinbeilklinge mit geschliffener Schneide, gefunden auf dem Urnenfeld Laguna.
Entlang der Küste Brasiliens finden sich vielfach prähistorische Begräbnisstätten die vorrangig vor 5000-2000 Jahren angelegt wurden. Wegen der Bodenzusammensetzung werden sie als Sambaquis (shell mounds, Muschelhügel) bezeichnet. In diesen Gräberfeldern sind Verstorbene beigesetzt oder kremiert worden, oft auch mit diversen Grabbeigaben. Solche Gräber- oder „Urnenfelder“ wurden schon im 19. Jh durch Souvenirjäger und Forscher ausgebeutet. Heute versucht die Archäologie u.a. mit Bodenradar zu ergründen, ob die Toten bestattet oder kremiert, und ob ihnen materielle Güter beigegeben wurden.
Herrmann August Meyer (1871-1932) entstammte einer erfolgreichen Leipziger Verlegerfamilie. Nach dem Studium der Ethnologie und Anthropologie organisierte er zwei Expeditionen ins Gebiet des Xingú in Brasilien (1895/96 und 1898/99) und gründete mehrere deutsche Kolonien im Süden des Landes. Der wissenschaftliche Erfolg und die fachliche Aufbereitung der Expeditionen blieben bescheiden. Meyer gilt jedoch als besonderer Unterstützer des Leipziger Museums, zumal er dem Museum den Großteil seiner etwa 4000 Objekte umfassenden ethnografischen Sammlung schenkte. Davon sind heute noch ca. 1500 Objekte vorhanden. (MVL, Frank Usbeck, 04.08.2022)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Werkzeug

Anreißer

Museum für Sächsische Volkskunst
Anreißer
Museum für Sächsische Volkskunst
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Bumerang

unbekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Bumerang
unbekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Meyer, Herrmann

"Canoa-Bau, Abkeilen der Rinde des Jatobá-Baumes" - 1. Xingú-Expedition 1896

Meyer, Herrmann
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
"Canoa-Bau, Abkeilen der Rinde des Jatobá-Baumes" - 1. Xingú-Expedition 1896
Meyer, Herrmann
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang