Fruchthülse, als Stempel für die Körperbemalung verwendet

Kissenberth, Wilhelm (1878-1944) - Sammler
Ort, Datierung
Brasilien, Tocantins, Rio Arraias (Ribeirão do Pao d'arco), 1909-1912 // Herstellung: Me bê ngôkre (Kayapo)
Material und Technik
Abmessungen
L 5,3 cm, B 3,3 cm
Inventarnummer
SAm 12334
Kultureller Kontext
Me bê ngôkre Kayapó (Herstellung)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Naturalien

3 Yak-Schwänze

unbekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
3 Yak-Schwänze
unbekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Tronatta

Noetling, Fritz
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Tronatta
Noetling, Fritz
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Kissenberth, Wilhelm

Fruchthülse, als Stempel für die Körperbemalung verwendet

GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Fruchthülse, als Stempel für die Körperbemalung verwendet
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang