Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Po 01891
Ort, Datierung
Polynesien, Hawaii, bis 1869
Abmessungen
H ca 6,5 cm gr.B 23,5 cm (mit Henkel) Dm/oben 18,5 cm Dm/Standfläche 13,0 cm
Inventarnummer
Po 01891
Fingerschale 'ipu holoi lima. Die Schalenform diente der Reinigung der Finger beim Essen von poi, dem Brei aus gekochtem und gestampften Taro. An dem Steg im Inneren des Gefäßes kann man den zähen Brei von den Fingern abstreifen.
Hans Damm: Alte Holzgefässe von den Hawaii-Inseln,in: Jahrbuch des Museums für Völkerkunde zu Leipzig ; 25 (1968), S. 29-37, Bd.25/S.32 , Nr. Fig. 4 / Zeichnung, Abb. 4 auf Taf. XIII (schwarz-weiss)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Hausrat

Brillenfutteral

uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Weitere interessante Objekte
Brillenfutteral
uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
uns nicht bekannt

Bestandteile eines Rituals der Quechua - Heilrituale der Kallavaya

Rösing, Ina
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Bestandteile eines Rituals der Quechua - Heilrituale der Kallavaya
Rösing, Ina
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang