Tonggu (銅鼓), Kesselgong

unbekannt - Hersteller
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
a) 29,5 x 45,5 cm; b) 29 x 46,2 cm
Inventarnummer
OAs 15662 a, b
reich ornamentiert: Zarge mit Zierrillen, Dreiecke, Mäander, Symbole. Platte mit mehreren konzentrischen Kreisen, Punkten, stilisierte chinesische Schriftzeichen, in der Mitte eine stilisierte Sonne mit 12 Strahlen;
Holzgestell eigentlich unüblich; möglicherweise für den Verkauf extra gefertigt (Yu Filipiak, 2016)
Kultureller Kontext
Shan
Literatur
Yu Filipiak: Bayin – Acht Klänge : Die Sammlung ostasiatischer Musikinstrumente im GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Dresden 2019, 48-49
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Musikinstrument

Kesselpauke

Rüstkammer
Kesselpauke
Rüstkammer
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Deckelgefäß

Scheps, Birgit
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Deckelgefäß
Scheps, Birgit
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
unbekannt

Sultan Mahmud II. (1785-1839)

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Sultan Mahmud II. (1785-1839)
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang