Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer OAs 09172 a, b

2 Regenhüte (Galmo)

uns nicht bekannt - Hersteller
Ort, Datierung
Halbinsel Korea, Joseon Dynastie, Ende 19. Jh.
Material und Technik
Abmessungen
a) 34,5 x 154,8 (Umfang) cm b) 34,2 cm
Inventarnummer
OAs 09172 a, b
Der faltbare Regenschutz diente dazu, entweder den Kopf oder den auf ihm befindlichen traditionellen koreanischen Hut (gat) vor dem Regen zu schützen. Bei Regen wurde er mit einer Schnur unter dem Kinn befestigt. Zusammengefaltet nahm er kaum Platz ein und konnte leicht im Gepäck oder der Kleidung verwahrt werden.
(MVL, Dietmar Grundmann, 09.06.2021)
Kim Yeonsoo: Korean art collection: Grassi-Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Deajeon 2013, Seite 269, Nr. 0412 (b) (farbig)

Kim Yeonsoo: Korean art collection: Grassi-Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Deajeon 2013, Seite 269, Nr. 0412 (a) (farbig)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Bekleidung

Gürtel

Nimuendajú, Curt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Gürtel
Nimuendajú, Curt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Helm (Takula töfaö)

uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Weitere interessante Objekte
Helm (Takula töfaö)
uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
uns nicht bekannt

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang