Wagon/ Yamatokin/ 和琴 / わごん/ やまとごと/ Zither

Ort, Datierung
Abmessungen
26,3 x 5,4 x 2,5 cm
Inventarnummer
OAs 05911
Dieses Instrument gehört zu dem Orchester der Gagaku-Musik und gilt als „ureigene“ Zither Japans. Man spielt solche Kotos hauptsächlich im Musikteil kuniburi no utamai (国風舞歌). Es wird mit einem Plektrum aus Schildpatt gespielt. 6-Saiteige Miniaturzither. Aus einem Stück Holz (Paulownia?) massiv. Mit 5 Einschnitten an einer Stirnseite. Jeweils 2 Saiten bestehen aus einem Seidenfaden, u-förmig gelegt und durch das Brett gezogen, verknotet. 2 Füßchen als geschwungene Leisten, 2 als hölzerne Beinchen (eines verloren). An beiden Stirnkanten mit einem Streifen Stoff (mit Phönix-Motiven) beklebt.
2 Saiten sind eingerollt als Ersatz unter die Saiten geklemmt. (MVL, Yu Filipiak, 13.02.2017)
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Musikinstrument

Kesselpauke

Rüstkammer
Kesselpauke
Kesselpauke
Rüstkammer
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Deckelgefäß

Scheps, Birgit
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Deckelgefäß
Deckelgefäß
Scheps, Birgit
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang