Yakumo Koto/ 八雲琴/ Zither

Abmessungen
4,2 x 9,5 x 92 cm
Ort, Datierung
Inventarnummer
OAs 12710
Zweisaitige Zither aus einem Stück Holz, von unten ausgehöhlt. 2 Wirbel in Hülsen aus Knochen gesteckt. Seidene Saiten gehen von den Wirbeln aus durch einen aufgesteckten „Reiter“ aus Knochen, werden an der gegenüberliegenden Seite durch den Korpus gezogen (Löcher mit Knochenhülsen) und sind von unten verknotet. Aufgeleimtes kreisförmiges Stück Seide. Es gab ursprünglich zwei Stege. (MVL, Dr. Yu Filipiak, 20.03.2017)
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Kesselpauke

Rüstkammer
Kesselpauke
Kesselpauke
Rüstkammer

Deckelgefäß

Scheps-Bretschneider, Dr. Birgit
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Deckelgefäß
Deckelgefäß
Scheps-Bretschneider, Dr. Birgit
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang