Zhutiqin (竹提琴), Streichlaute

Zweisaitige Spieß-Streichlaute. Korpus rund und leicht konvex mit Zierrillen aus Bambus. Decke aus Holz, bündig aufgeleimt. Als Boden ein stehengelassenes Nodium, ornamental ausgesägt. Der Hals ist rund im Querschnitt, im Bereich der Wirbel rechteckig, nach hinten geschwungen, am Ende ein angesetztes Stück Elfenbein. Halsstock durch den Korpus hindurch gehend und als Saitenhalter verwendet. Zwei hinterständige Wirbel, konisch und rund. Zwei seidene Saiten. Steg und Sattelschlaufe fehlen.
Bogen Bambus mit einem Strang hellem Pferdehaar, an einem Ende durch ein Loch gesteckt, am anderen Ende in einem Schlitz. (MVL, Yu Filipiak, 10.04.2015)
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Kesselpauke

Rüstkammer
Kesselpauke
Kesselpauke
Rüstkammer

Deckelgefäß

Scheps-Bretschneider, Dr. Birgit
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Deckelgefäß
Deckelgefäß
Scheps-Bretschneider, Dr. Birgit
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang