Tanggu (堂鼓), Fasstrommel

unbekannt - Hersteller
Ort, Datierung
Abmessungen
29,5 x 36,5 cm
Inventarnummer
OAs 02204
Zweifellige Fasstrommel aus Holz. Korpus aus 20 Holzdauben zusammengefügt, holzsichtig, unbehandelt. Beide Felle sind mit je 2 Reihen Eisennägeln, versetzt angeordnet, seitlich an den Rahmen genagelt. Weitere Nägel sind dekorativ eingeschlagen. Vier eiserne, gesplinteten Ösen mit Eisenringen im Korpus. Resten von Lederstreifen zur Aufhängung vorhanden. (MVL, Yu Filipiak, 28.09.2016)
Kultureller Kontext
Chinesen (Herstellung)
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
weißer Papieraufkleber mit chinesischen Zeichen in schwarzer Farbe: 鼓 (gu: Trommel)
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Musikinstrument

Kesselpauke

Rüstkammer
Kesselpauke
Rüstkammer
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Bumerang

unbekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Bumerang
unbekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
unbekannt

Sultan Mahmud II. (1785-1839)

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Sultan Mahmud II. (1785-1839)
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang