Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 77200
Abmessungen
20,5 x 27 x 2 cm
Inventarnummer
77200
Nach Sammlerangabe wurde die neuwertig wirkende Beteltasche 1995 auf der Insel Timor erworben. Die eingeflochtenen Wollfäden bilden auf der Frontseite das mamuli-Ornament ab. Mamuli ist der Name eines traditionellen Schmuckstücks auf der Insel Sumba. Offensichtlich ist die Tasche ein Souvenirartikel, worauf auch das dünne, zum Tragen ungeeigenete Aufhängeband hinweist.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Behälter

Löffel

uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Weitere interessante Objekte
Löffel
uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Museum für Völkerkunde Dresden

Tabakdose (mal.: tampat tambaco, Aru: kaulaba?)

uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Weitere interessante Objekte
Tabakdose (mal.: tampat tambaco, Aru: kaulaba?)
uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
uns nicht bekannt

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang