Ringer

Ort, Datierung
Vietnam, vor 1970
Material und Technik
Abmessungen
35,5 x 25,4 cm
Inventarnummer
57497
Volkstümlicher Farbholzschnitt aus Nord-Vietnam auf bunt gefärbten Reispapier, mit der Hand gedruckt. Die von den Volkskünstlern benutzten Farben werden aus der Morodica-Frucht (rot), der Blüte der Sophora Japonica (gelb), der Indigo Pflanze (dunkelblau), aus Kieselerde (braun) und aus Bambusasche (schwarz) gewonnen. Die Motive der noch heute angefertigten Holzschnitte entstammen gewöhnlich der Feudalzeit und sind häufig mit Beschriftungen in chinesischen Charakteren versehen.
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Grafik

Kampfjagen im Jägerhof 1740

Museum für Sächsische Volkskunst
Kampfjagen im Jägerhof 1740
Kampfjagen im Jägerhof 1740
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Völkerkunde Dresden

Armband

Scheidel, August
Museum für Völkerkunde Dresden
Armband
Armband
Scheidel, August
Museum für Völkerkunde Dresden
Zum Seitenanfang