Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 27237
Ort, Datierung
Nordamerika, Kanada, Nordwestküste, vor 1898
Abmessungen
14 x 59,5 x 27,5 cm
Inventarnummer
27237
Eine Kinderwiege aus Leder und Baumrinde. Der Hauptkatalog spricht von Zedernrinde, umkleidet mit Zeltleinen, und aufgefüllt mit Tannenzweigen. Die englische Objektliste spricht von Birkenrinde. Zwei lederne Tragriemen sind angeknüpft. Ursprünglich wurde das Stück den "Thompson River Indianern" zugeordnet. Dies ist eine damals übliche Bezeichnung für Gruppen der Binnen-Salish, die entlang des genannten Flusses leben. Diese Unterabteilungen nennen sich Nlaka’pamux oder Ntlakapamux.
Der Sammler Harlan Ingersoll Smith (1872-1940) war ein amerikanischer Archäologe, der für verschiedene Museen wie auch für die kanadische Regierung (Geologische Abteilung, später ethnografische Abteilung, der Vorläufer des Canadian Museum of Civilization) arbeitete. Erste Erfahrungen mit ethnografischem Sammeln machte er während der Jesup Nordpazifik-Expedition 1897-99, die von Franz Boas geleitet wurde. Obwohl Archäologe, der zahlreiche Ausgrabungen ausführte, beschäftigte er sich auch intensiv mit ethnografischen Fragen und drehte einige ethnologische Filme. (MVL, Frank Usbeck, 30.01.2020)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Möbel

Anhänger/Amulett, Hilal

uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Weitere interessante Objekte
Anhänger/Amulett, Hilal
uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Museum für Völkerkunde Dresden

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
uns nicht bekannt

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang