Steinbeil (Ankeraxt)

Diese vor 1652 gesammelte Ankeraxt mit einer Klinge aus Quarzit gehört zu den frühesten ethnologischen Objekten, die in die Sammlung der kurfürstlich-sächsischen Kunstkammer in Dresden gelangten. 1684 war sie Teil der "Indianischen Kammer". Sie ist den Gê-Stämmen in Ostbrasilien zuzuordnen.
Abmessungen
63,0 x 25,0 x 6,0 cm
Datum
Ostbrasilien, wohl vor 1652
Inventarnummer
00696
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant
Hobel
Hobel
Rumi Darwaza, Lucknow - Fotoalbum "Indien I", S. 31 (Foto oben)
Rumi Darwaza, Lucknow - Fotoalbum "Indien I", S. 31 (Foto oben) unbekannt
Zum Seitenanfang