Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
H: 83,0 cm, B: 26,5 cm, T: 47,0 cm
Inventarnummer
ASN 5244
George Minne besuchte in Gent von 1879 bis 1887 die Kunstakademie, wobei er sich erst im letzten Semester der Bildhauerei zuwandte. Nach seiner Ausbildung wurde er im Umkreis befreundeter symbolistischer Schriftsteller wie Maurice Maeterlinck zunächst mit Illustrationen für deren literarische Werke tätig. 1898 begann Minne eine Reihe kniender, melancholischer Knabenfiguren in Gips zu entwerfen, die in unterschiedlichen Ausführungen und Zusammenhängen Verwendung fanden – am bekanntesten ist das Ensemble von fünf Jünglingen am Brunnen im Folkwang Museum in Essen. Seine mageren, nackten Knaben unterscheiden sich in der Fußhaltung, der Haltung des Oberkörpers und des Kopfes sowie der Arme. Der „Große Kniende“ ist in seiner Gestik besonders ausgeprägt, der Kopf stark geneigt und der Arm vor der Brust wie von einem Tuch verhüllt. Minne zeichnete durch die blockhafte Gestaltung scharfe und geschlossene Umrisse, die den introvertierten Charakter der Figur unterstreichen.
Der belgische Künstler gilt allgemein durch seine symbolistischen Werke als wichtiger Wegbereiter der Bildhauerei der Moderne. Zu seinen Förderern in Deutschland gehörten Henry van de Velde und Karl Ernst Osthaus. Der „Kniende“ in der Skulpturensammlung stammt aus dem Besitz Max Sauerlandts, Direktor des Hamburger Museums für Kunst und Gewerbe, der den Abguss vermutlich zwischen 1911 und 1914 gekauft hatte, als er noch Leiter des Museums Moritzburg in Halle war, für das er mehrere Werke Minnes erwarb. (Autor: Astrid Nielsen, 2018)

1996 erworben von dem Auktionshaus Hauswedell & Nolte, Hamburg
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Statuette

Weibliche Figur mit Lendentuch (Lampetia?)

Dobbermann, Jacob
Grünes Gewölbe
Weibliche Figur mit Lendentuch (Lampetia?)
Dobbermann, Jacob
Grünes Gewölbe
Skulpturensammlung

Friedrich II. König von Preußen zu Pferde

Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Friedrich II. König von Preußen zu Pferde
Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Minne, George

Verwundeter Knabe

Minne, George
Skulpturensammlung
Verwundeter Knabe
Minne, George
Skulpturensammlung
Zum Seitenanfang