Christus an der Martersäule

Permoser, Balthasar (1651-1732) - Bildhauer
Ort, Datierung
Abmessungen
H: 123,0 cm, B: 52,5 cm, T: 33,5 cm
Inventarnummer
ZV 4179
In seinem letzten Lebensjahrzehnt schuf Permoser mindestens drei Fassungen der Marter Christi, für die er stets den marmorartigen Kalkstein aus seiner Salzburger Heimat verwendete, dessen natürliche Farbigkeit und Maserung eine besonders eindringliche Wiedergabe des gepeinigten, blutüberströmten Körpers ermöglicht. Ebenso expressiv ist die starke Bewegung der Figur, die offenbar versucht, dem nächsten Schlag auszuweichen – eine zutiefst menschliche und anrührende Darstellung des Erlösers.
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Statue

Der Lastträger

Meunier, Constantin
Skulpturensammlung
Der Lastträger
Der Lastträger
Meunier, Constantin
Skulpturensammlung
Skulpturensammlung

Friedrich II. König von Preußen zu Pferde

Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Friedrich II. König von Preußen zu Pferde
Friedrich II. König von Preußen zu Pferde
Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Permoser, Balthasar

Sogenannter Mohr mit Smaragdstufe

Permoser, Balthasar
Grünes Gewölbe
Sogenannter Mohr mit Smaragdstufe
Sogenannter Mohr mit Smaragdstufe
Permoser, Balthasar
Grünes Gewölbe
Zum Seitenanfang