Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 62591
Abmessungen
11 x 6 x 6 cm
Inventarnummer
62591
Zwischen 1981 und 1987 erwarb das Museum für Völkerkunde Dresden etwa 35 ostasiatische Kulturzeugnisse aus der Sammlung von Dr. Eduard Wöhrmann, Inhaber der Verlags- und Buchhandlung Apolda (später Apoldaer Buchhandlung), darunter diese Porzellanvase mit Drachendekor. Genauere Angaben zum Erwerb der Vase durch Wöhrmann liegen noch nicht vor. (PM, 2024)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gefäß

Halbkugelige Schale

Skulpturensammlung
Weitere interessante Objekte
Halbkugelige Schale
Skulpturensammlung
Museum für Völkerkunde Dresden

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
uns nicht bekannt
Weitere interessante Objekte
"Die Mutter dagegen ist ganz glücklich, wie gut der Schmuck ihrer Tochter steht", "Neuguinea Bilder" - Folge "Kinder"
Menzel, Dieter
Museum für Völkerkunde Dresden
Zum Seitenanfang