Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 23473
Ort, Datierung
Abmessungen
26,8 x 8,7 x 0,4 cm
Inventarnummer
23473
Die kleine Gürteltasche ist Teil der umfangreichen Sammlungen des Reiseschriftstellers Otto Ehlers', die das Königlich Zoologische und Anthropologisch-Ethnographische Museum zwischen 1889 und 1896 erworben hatte. Von den Erinnerungsstücken, die Ehlers von seiner China-Reise im Jahr 1892 mitbrachte, befinden sich etwa 30 im heutigen Museum für Völkerkunde Dresden. Dazu gehören einige Kulturzeugnisse, die mit der "Mandarin-Kultur", dem Beamtenwesen im kaiserlichen China, verbunden waren. Genaue Regeln legten für jeden Beamtenrang die Art der Kleidung, des Schmuckes und der Accessoires für formelle und informelle Gelegenheiten fest. Als äußerlich sichtbare Zeichen und Symbole spiegelten sie den erreichten Status des Trägers wider. Neben verschiedenen Rangknöpfen, Tabakbeuteln sowie Brille und Fächer in aufwendig gearbeiteten Etuis gehört auch dieses Täschchen, dessen Frontseite sorgfältig bestickt ist, zu den Zeugnissen des Beamtenwesens. (P. Martin,2020)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Behälter

Flache Dose mit Deckel

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Flache Dose mit Deckel
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Museum für Völkerkunde Dresden

Jagdpfeil (logui)

uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Weitere interessante Objekte
Jagdpfeil (logui)
uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
uns nicht bekannt

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang