Blinder Mann von einem Jungen geführt

Köhler, Johann Heinrich (1669-1736) - Juwelier
Ort, Datierung
Abmessungen
10,4 x 12,7 x 8,2 cm
Inventarnummer
VI 104
Auch Johann Heinrich Köhler, der 1718 von August dem Starken zum Hofjuwelier ernannt wurde, widmete sich dem faszinierenden Thema der Perlfiguren. Das Grüne Gewölbe verwahrt fünf Juwelierplastiken, die sich durch die hohe künstlerische Qualität und souveräne Umsetzung verschiedenster Themen auszeichnen.
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Perlmutterbecken

Schmidt, Nicolaus
Grünes Gewölbe
Perlmutterbecken
Perlmutterbecken
Schmidt, Nicolaus
Grünes Gewölbe

Tänzerin und geigender Zwerg

Köhler, Johann Heinrich
Grünes Gewölbe
Tänzerin und geigender Zwerg
Tänzerin und geigender Zwerg
Köhler, Johann Heinrich
Grünes Gewölbe

Prunkpokal

Köhler, Johann Heinrich
Grünes Gewölbe
Prunkpokal
Prunkpokal
Köhler, Johann Heinrich
Grünes Gewölbe
Zum Seitenanfang