Gürtelmaske (uhunmwun-ekhue) mit dem Abbild eines Oba

unbekannt - Hersteller Webster, William Downing (1868-1913) - Händler
Ort, Datierung
Königreich Benin, vor 1897
Material und Technik
Abmessungen
20,0 x 13,5 x 6,0 cm; 624 g
Inventarnummer
16113
Gürtelmasken verschiedener Gestalt wurden hohen Würdenträgern am Königshof, Edo-Oberhäuptern des Landes, aber auch unterworfenen Oberhäuptern fremder ethnischer Gruppen als Würde- und Autoritätsabzeichen vom König verliehen. Edo-Würdenträger trugen sie am Gürtel auf der linken Hüfte, Oberhäupter fremder ethnischer Gruppen zumeist auf der Brust. Dem Oba selbst war eine Maske aus Elfenbein vorbehalten.

(MVD, Silvia Dolz)
Claus Deimel: Schätze aus Afrika, Benin : die Schenkung Baessler, Dresden 2006, Abb. Umschlagbild (farbig)

Claus Deimel: Schätze aus Afrika, Benin : die Schenkung Baessler, Dresden 2006, Seite 49, Abb. 54 (farbig)
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Plastik

Büste des Hofnarren Gottfried Schmiedel

Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Büste des Hofnarren Gottfried Schmiedel
Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Museum für Völkerkunde Dresden

Armband

unbekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Armband
unbekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
unbekannt

Sultan Mahmud II. (1785-1839)

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Sultan Mahmud II. (1785-1839)
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang