Ort, Datierung
Südnigeria, vor 1902
Material und Technik
Abmessungen
16,5 x 9,6 x 9,6 cm
Inventarnummer
16073
Gestalt und Ornament dieser Glocke sind nicht eindeutig auf das Benin-Reich zurückzuführen. Die Bronze-Tradition erstreckt sich mit weitaus älteren Wurzeln weit über das Benin-Reich hinaus. Ein kultureller Zusammenhang zu Gießerzentren im Lower Niger Area ist nicht ausgeschlossen.

(MVD, Silvia Dolz)
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Botenstäbchen

Museum für Völkerkunde Dresden
Botenstäbchen
Botenstäbchen
Museum für Völkerkunde Dresden

Armband

Scheidel, August
Museum für Völkerkunde Dresden
Armband
Armband
Scheidel, August
Museum für Völkerkunde Dresden

Kesselpauke

Rüstkammer
Kesselpauke
Kesselpauke
Rüstkammer
Zum Seitenanfang