Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Me 03814
Ort, Datierung
Ozeanien, Melanesien, Papua Neuguinea, New Britain, um 1860
Abmessungen
236,7 x Ø 2,4 cm
Inventarnummer
Me 03814
Holzspeer mit einem mit Kalk ausgestrichenem Geflecht. Der Speer wurde 1885 im Zuge des Ankaufs der ethnologischen Schausammlung des geschlossenen "Museum Godeffroy" aus Hamburg erworben.
Kultureller Kontext
Melanesier (Herstellung)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Waffe

Speerschleuder

Senfft, Arno
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Speerschleuder
Senfft, Arno
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
uns nicht bekannt

Eine alte Frau der Quechua - Heilrituale der Kallavaya

Rösing, Ina
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Eine alte Frau der Quechua - Heilrituale der Kallavaya
Rösing, Ina
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang