Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Inv.-Nr. 99/07

Eisenbahnüberführung Löbtauer Straße in Dresden

Kirchner, Ernst Ludwig (1880-1938) - Maler
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
70,5 x 90,5 cm
Museum
Inventarnummer
Inv.-Nr. 99/07
Den Blick durch eine Eisenbahnbrücke auf das Eckgebäude am Abzweig der Roßthaler von der Löbtauer Straße im westlich gelegenen Stadtteil Dresden-Friedrichstadt fand Kirchner ganz in der Nähe seines Ateliers. Leicht untersichtig sind die Elemente der Brücke gezeigt, die den Bildausschnitt rahmen. Die Kreuzung hingegen ist stärker in der Draufsicht wiedergegeben. In dieser Kombination verschiedener Blickwinkel entsteht die Spannung der Bildkomposition. Brückenbauten waren in dem von Gleisen umgebenen Stadtteil tatsächlich prägend, unmittelbare Anregung bot darüber hinaus wohl auch Vincent van Goghs Gemälde „Eisenbahnbrücke über die Avenue Montmajour, Arles“ von 1888, das 1905 in Dresden und 1910 in Berlin ausgestellt war.
Kirchners Landschaftsbilder waren um 1910 durch einen sehr offenen Farbauftrag gekennzeichnet, der hier jedoch kaum noch nachzuempfinden ist, weil der Künstler seine Gemälde 1926 stark überarbeitete. Er schloss die Farbflächen und verstärkte Kontraste, etwa der blauen und grünen Flächen zum aufgesetzten Rot der Ziegelsimse oder den Bändern aus gelben Ziegeln am Dammdurchbruch. Auch mit der nachträglichen Betonung der Umrisslinien ist die Flächigkeit der Darstellung gesteigert. Infolge dessen erscheinen die Spaziergängerinnen im weißen Mantel isoliert voneinander, die Silhouette des roten Mannes unter der Brücke wirkt schattenhaft. Erst in dieser neuen Farbbehandlung erinnern sie an Protagonisten aus der zeitgenössischen Literatur, die für die Entfremdung des Menschen in der modernen Großstadt stehen. (Autor: Birgit Dalbajewa, 2018)

Bis 1938 im Besitz des Künstlers, Ende der 1950er Jahre aus dessen Nachlass in Privatbesitz. 1999 erworben aus Privatbesitz
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Bezeichnet rechts unten: E.L. Kirchner 07
Multimedia Guides

Hier finden Sie alle Multimedia Guides der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, in denen das aufgerufene Objekte enthalten ist. Die Links ermöglichen es, direkt zum Einzelobjekt in der Tour zu springen und von dort aus weiter durch die jeweilige Tour zu navigieren.

Albertinum Kindertour 2. OG
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Viehherde am Fluss bei Sonnenuntergang

Gille, Christian Friedrich
Galerie Neue Meister
Weitere interessante Objekte
Viehherde am Fluss bei Sonnenuntergang
Gille, Christian Friedrich
Galerie Neue Meister
Albertinum

Das Haus im Grunde

Rudolph, Wilhelm
Galerie Neue Meister
Weitere interessante Objekte
Das Haus im Grunde
Rudolph, Wilhelm
Galerie Neue Meister
Kirchner, Ernst Ludwig

Auf der Straße

Kirchner, Ernst Ludwig
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Auf der Straße
Kirchner, Ernst Ludwig
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang