Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer MAf 16628
Ort, Datierung
Afrika, Süd-Tansania, vor 1907
Abmessungen
Länge: 26,5 cm Breite: 14,3 cm Tiefe: 2,7 cm
Inventarnummer
MAf 16628
Tanzstab für die Kasandji-Gesellschaft - er wird über der Schulter getragen. Erworben durch Karl Weule während der Deutsch-Ostafrika Expedition durch Südtansania von 1906-1907.

Foto: Bernd Kramer
Aimée Bessire: Shangaa : art of Tanzania, New York 2013, Abb. S. 196 (Bibl.MVL: 3:19500)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Ritualobjekt

Amulett

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Amulett
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
uns nicht bekannt
Weitere interessante Objekte
Porträt eines Mannes mit drei Kindern, zwei der Kinder, vermutlich Mädchen, mit Pflanzenfaserrock, Ngarekobasang (Arakabesan) - Hamburger Südsee-Expedition 1908-1910
Lorenzen, Wilhelm
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang