Polizeisoldat

Abmessungen
25,5 x 10 x 8 cm
Inventarnummer
MAf 20479
Holzfigur, einen afrikanischen Polizeisoldaten darstellend, von einem früheren Sokodé-Soldaten hergestellt. Bei den Colon-Figuren handelt sich um Darstellungen von Afrikanern in europäischer Kleidung oder von Europäern in der kolonialen Welt, z.B. Missionare, Offiziere, Beamte usw.. Sehr oft karikieren sie die auffälligsten Merkmale im Erscheinungsbild der Europäer. (MVL, Birgit Scheps-Bretschneider, 15.06.2017)
Literatur
Sebastian Gottschalk: Deutscher Kolonialismus : Fragmente seiner Geschichte und Gegenwart, in: , Ausst.-Kat, hg. v. Stiftung Deutsches Historisches Museum, Berlin 2016 S. 333 Seiten : Illustrationen (zum Teil farbig), Karten ; 28 cm x 21 cm, S. 31, S. 287, Abb. S. 31 (MVL 3:22598, MVD 3:22600, VMH 3:22599)
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Plastik

Büste des Postmeisters Schmiedel

Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Büste des Postmeisters Schmiedel
Büste des Postmeisters Schmiedel
Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Deckelgefäß

Scheps, Birgit
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Deckelgefäß
Deckelgefäß
Scheps, Birgit
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang