Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 55660-2
Ort, Datierung
Entwurf: Modell 26200 (Silber) bzw. 296 (versilbert) der Firma Koch & Bergfeld, Bremen, 1901, Ausführung: anderer Hersteller (?)
Abmessungen
L. 20,3 cm
Inventarnummer
55660-2
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Griff gestempelt: Versilberungsstempel "60". Klinge geätzt: "J. A. HENCKELS.SOLINGEN / ZWILLINGSWERK", Zwillingsmarke.
Graviertes ligiertes Monogramm.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Besteck

Teekanne, Modell 4117

Leven, Hugo
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Teekanne, Modell 4117
Leven, Hugo
Kunstgewerbemuseum
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Gabel [55643-1-3: dreiteiliges Besteck zu "La Bomba" aus der "avantgarde"-Reihe]
Boch, Helen von
Kunstgewerbemuseum
Leven, Hugo
Weitere interessante Objekte
Bordürenmuster, Muster-Nr. 710 (aus Tapetenmusterkarte mit 176 Tapetenmustern einschließlich Bordüren)
Chemnitzer Tapetenfabrik Max Langhammer <Firma>
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang