Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
98 x 68 cm
Inventarnummer
Gal.-Nr. 1888 B
Traditionell gilt "Mucius Scaevola vor Porsenna" als Gerechtigskeitbild und Inbegriff von Bürgermut. Das Dresdener Gemälde gehört möglicherweise zu einer Folge/Serie von vier Historien des klassischen Altertums: "Herkules und Antäus" (Nationalmuseum Warschau), "Pyramus und Thisbe" (Staatliche Museen zu Berlin) und "Der Opfertod des Marcus Curtius" (Kassik Stiftung Weimar).
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Bez. unten rechts (an der Truhe): HGBaldung Fac. 1531 (die Anfangsbuchstaben HGB ligiert); Inschrift links (unter dem Feuer): 1531 MUCI (es folgt ein Kürzel)
Literatur
Harald Marx (Bearb.): Gemäldegalerie Alte Meister Dresden. Illustrierter Katalog in zwei Bänden, Bd. 2, Illustriertes Gesamtverzeichnis Best.-Kat. Gemäldegalerie Alte Meister, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, 2, erg. und korr. Aufl, Köln 2006/07, S. 520f.
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Gemäldegalerie Alte Meister

Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke

Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister
Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke
Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke
Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister
Baldung, Hans, gen. Grien

Der Selbstmord der Lucretia

Brosamer, Hans
Kupferstich-Kabinett
Der Selbstmord der Lucretia
Der Selbstmord der Lucretia
Brosamer, Hans
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang