Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
14 x 9 cm
Inventarnummer
E 1601, 233
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Gruss aus dem Vogtland. Wie se scheelt und neckisch lacht!/Gibbts wohl Grügeniffte heit/Wenn se su Madel macht/Machen se gedoppelt Freid,/Und m´r leeng uns orntlich drei,/Leedern oft a Duhtzend nei/Und als Dank fer´n süssen Schatz/Gibbt´s als Noochtisch aa an Schmatz./L. Riedel. 93
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Ansichtskarte

Wendisches Taufkind in einer Herrnhuter Wiege 1734

Körner, Helmut
Museum für Sächsische Volkskunst
Wendisches Taufkind in einer Herrnhuter Wiege 1734
Körner, Helmut
Museum für Sächsische Volkskunst
Museum für Sächsische Volkskunst

Holzbaukasten

Museum für Sächsische Volkskunst
Holzbaukasten
Museum für Sächsische Volkskunst
Baasch, A.

Gruß aus dem Vogtlande

Baasch, A.
Museum für Sächsische Volkskunst
Gruß aus dem Vogtlande
Baasch, A.
Museum für Sächsische Volkskunst
Zum Seitenanfang