Mutter der Kleinbürgerfamilie (zu Brechts "Die sieben Todsünden des Kleinbürgers")

Weinhold, Barbara (1947-) | Puppengestalter Weinhold, Günter (1950-) | Puppengestalter
Nach dem Erfolg von "Furcht und Elend des Dritten Reiches" am Staatlichen Puppentheater Neubrandenburg wollte der Regisseur Peter Waschinsky in ähnlicher Art "Die sieben Todsünden der Kleinbürger von Bertolt Brecht inszenieren, laut Aussage von Günter Weinhold an einem Theater in Dänemark. Das Projekt scheiterte jedoch.
Weitere Medien
Abmessungen
59 x 27 x 22 cm
Inventarnummer
A 1150
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Nathan aus "Nathan der Weise"

Zimmermann, Willy

Nathan aus "Nathan der Weise"
Nathan aus "Nathan der Weise" Zimmermann, Willy
Ostkasper. Figurenentwurf zum Stück "Richard zu dritt oder Othello zu zweit", Puppentheater Dresden
Ostkasper. Figurenentwurf zum Stück "Richard zu dritt oder Othello zu zweit", Puppentheater Dresden Weinhold, Barbara
Die schöne Wassilissa aus "Die schöne Wassilissa"
Die schöne Wassilissa aus "Die schöne Wassilissa" Dresden, Puppentheater
Zum Seitenanfang