Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer BGB6845

Kurfürst Friedrich August II. - auf das Weiße Adler Ordensfest anlässlich seines Namenstages am 3. August

Wermuth, Christian Siegmund (1711-1791) - Medailleur Friedrich August II., Sachsen, Kurfürst (1696-1763) - Dargestellte Person
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
Durchmesser: 52,9 mm; Gewicht: 58,37 g
Museum
Inventarnummer
BGB6845
Die Ordensmedaillen wurden als Schießprämien, für das während des Ordensfestes abgehaltene Büchsenschießen ausgegeben. Das Ordensfest im Jahre 1756 wurde im Barockgarten Sedlitz (heute Großsedlitz) abgehalten.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
WERMUTH F.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Ländermedaille

Groschen

Wilhelm, Sachsen, Herzog
Münzkabinett
Weitere interessante Objekte
Groschen
Wilhelm, Sachsen, Herzog
Münzkabinett
Münzkabinett

König Albert und Carola - 800-jähriges Wettinjubiläum

Mayer, Prägeanstalt Stuttgart
Münzkabinett
Weitere interessante Objekte
König Albert und Carola - 800-jähriges Wettinjubiläum
Mayer, Prägeanstalt Stuttgart
Münzkabinett
Wermuth, Christian Siegmund

Heinrich Graf von Brühl

Wermuth, Christian Siegmund
Münzkabinett
Weitere interessante Objekte
Heinrich Graf von Brühl
Wermuth, Christian Siegmund
Münzkabinett
Zum Seitenanfang