Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer F 43,85

Kleinere Skopkas auf den Stufen des Mickiewicz-Denkmals

Schröder, Carl (1904-1997) - Fotograf
Ort, Datierung
Abmessungen
6 x 6 cm
Inventarnummer
F 43,85
Schenkung Carl Schröder. Ins Positiv umgewandelter Scan vom Originalfilm. -
Anlässlich des 20jährigen Bestehen des Puppentheaters Groteska in Krakau gab es eine Festwoche, zu der auch zahlreiche internationale Gäste eingeladen wurden. Parallel dazu fand der traditionelle Weihnachtskrippen-Wettbewerb statt. Seit 1937 werden alljährlich am ersten Donnerstag im Dezember die neuen Weihnachtskrippen (Szopkas) auf den Stufen des Mickiewicz-Denkmals am Krakauer Marktplatz zur Schau gestellt. Der Krippenwettbewerb gilt als ein Höhepunkt im Leben der Stadt und zieht jedes Jahr viele Teilnehmer an.
Lars Rebehn: Von Puppen und Menschen. Fotografische Porträts von Carl Schröder, in: Dresdener Kunstblätter, 66 (2022), Heft 4, S. 26-35.
Creditline
Puppentheatersammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Fotonegativ

Alfred Jacobsen C 340.

Jacobsen, Alfred
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Alfred Jacobsen C 340.
Jacobsen, Alfred
Puppentheatersammlung
Puppentheatersammlung

Junge beim Binden von Besen

Schröder, Carl
Puppentheatersammlung
Weitere interessante Objekte
Junge beim Binden von Besen
Schröder, Carl
Puppentheatersammlung
Schröder, Carl
Weitere interessante Objekte
Handpuppen aus "Aljoscha und der goldene Hecht" der Puppenbühne "De Poppenspeeler", Hannover
Schröder, Carl
Puppentheatersammlung
Zum Seitenanfang