Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer ASN 5526
Die in frühklassischer Zeit in den 60er Jahren des 5. Jhs. V. Chr. entstandenen Metopen des waren ursprünglich im Gebälk des Pronaos und des Opisthodoms des Zeustempels in Olympia angebracht und zeigen die zwölf Taten des Herakles. Während manche Metopen zu großen Teilen erhalten geblieben sind, existieren von anderen nur kleine Bruchstücke. Bei Ausgrabungen im Zeusheiligtum während der sog. Expédition scientifique de Morée aus dem Jahre 1829 wurden erste Fragmente geborgen und nach Paris gebracht, wo sie sich heute im Musée du Louvre befinden. Der Großteil des Bilderzyklus‘ wurde bei den Ausgrabungen des Deutschen Reiches, die von 1877 bis 1881 stattfanden, geborgen und sind im Museum in Olympia ausgestellt. Unter der Leitung des Archäologen Georg Treu (1843–1921) wurden die Bruchstücke vor Ort wieder zusammengefügt. In Dresden, wo er ab 1882 Direktor der Skulpturensammlung war, ließ Treu an Gipsabgüssen der Metopen (mit Ausnahme der Atlasmetope) fehlende Teile ergänzen. Hierfür arbeitete er mit dem Bildhauer Oskar Rühm (1854–1934), dem Restaurator Albert Reinhold sowie seinem wissenschaftlichen Assistenten Max Kühnert zusammen. Grundlage der Rekonstruktion ist der Text des Pausanias, der Olympia um 175 n. Chr. besucht hat, und in seiner Perihegese, einem Reisebericht, die Themen aller zwölf Metopen spezifiziert hat.
Creditline
Skulpturensammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Relief

Emile Zola

Charpentier, Alexandre
Skulpturensammlung
Weitere interessante Objekte
Emile Zola
Charpentier, Alexandre
Skulpturensammlung
Skulpturensammlung

Plakette mit Spiralrankenrelief

Wedgwood, Familie
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Plakette mit Spiralrankenrelief
Wedgwood, Familie
Kunstgewerbemuseum
Rühm, Oskar
Weitere interessante Objekte
Nachbildung und Rekonstruktion der Nike des Paionios in Olympia
Rühm, Oskar
Skulpturensammlung
Zum Seitenanfang