Straßenszene mit Passanten

Stucke, Herbert (1923-1936 erwähnt) | Fotograf
Der Kaufmann Herbert Stucke war als Mitarbeiter der Dresdner Ernemann-Werke, die 1926 in der Zeiss Ikon AG aufgingen, zwischen 1923 und 1936 auf der Insel Java im damaligen Niederländisch-Ostindien tätig. Zusammen mit seiner Frau Margarete lebte er bis 1934 in Soerabaja, heute Surabaya, danach in Batavia, dem heutigen Jakarta. Von diesen Standorten aus bereisten sie nicht nur den zentralen und östlichen Teil Javas, sondern besuchten auch die Sehenswürdigkeiten der Nachbarinseln Bali und Sumatra. Wirtschaftlich schien das Ehepaar mit eigenem Haus, Auto und Angestellten gut gestellt. Wie aus den Schwarzweißfotografien ersichtlich, haben sowohl Herbert Stucke als auch seine Frau während ihrer Zeit im heutigen Indonesien fotografiert. In Amateurmanier wurden zuhause die Wohnungseinrichtung, der familiäre Alltag und das gesellschaftliche Leben unter Europäern und wohlhabenden chinesischen Einheimischen festgehalten, unterwegs Sehenswürdigkeiten wie Tempelanlagen und Landschaften, Tänzerinnen auf Bali oder Straßenszenen mit der lokalen Bevölkerung. Mit einigen Aufnahmen werden die Räume der Firmenniederlassung von Zeiss Ikon in Surabaya dokumentiert, wo die bekannte, auf Kameraherstellung und optische Geräte spezialisierte Dresdner Firma eine von zahlreichen Auslandsvertretungen betrieb. Auf ihrem Geschäftsfeld der Kinotechnik wurde sie in Surabaya jedoch 1935 von der niederländischen Firma van Wingen verdrängt. Die 160 Fotografien, von denen sich 71 in einem Fotoalbum befinden, gelangten 1984 zusammen mit zwei ethnografischen Objekten als Schenkung Margarethe Stuckes ans Museum für Völkerkunde Dresden. Dieser Bestand wurde später durch weitere Objekte aus dem Nachlass Stucke ergänzt. Vom mit Herbert Stucke ebenfalls als Vertreter von Zeiss Ikon in Surabaja tätigen Bruno Wiemer sind weitere Ethnografica in die Sammlung gekommen.
Material und Technik
Abmessungen
6,2 x 9,1 cm
Datum
Inventarnummer
F 1984-1/50
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant
Wohnraum im Haus des Ehepaares Stucke, darin Margarete Stucke lesend, hinter ihr Javanin mit Fächer, Soerabaia (Surabaya)
Wohnraum im Haus des Ehepaares Stucke, darin Margarete Stucke lesend, hinter ihr Javanin mit Fächer, Soerabaia (Surabaya) Stucke, Herbert
Dot Painting
Dot Painting
o.T. (aus der Serie „Anthropologische Vexierbilder oder Die zerbrochene Symmetrie der Sprache“)
o.T. (aus der Serie „Anthropologische Vexierbilder oder Die zerbrochene Symmetrie der Sprache“) Mayer, Maix
Zum Seitenanfang