Der Tod des Evangelisten Johannes

Borgiani, Orazio (1577/1578-1616) - Maler
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
146,5 x 118 cm
Inventarnummer
Gal.-Nr. 2684
Provenienz: Das Gemälde gehört zu dem Konvolut der zwischen 1933 und 1945 für die Sammlung erworbenen Kunstwerke; es wurde 1942/43 aus der Galerie Neupert, Zürich, im Tausch gegen zwei Landschaftsbilder des 19. Jahrhunderts für die Gemäldegalerie erworben.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Bez. auf der Steinplatte in den Krallen des Adlers: IN PRINCIPIO / ERAT VERBVM; auf Kapitellfragment: FILIOLI DILIGITE / ALTERVTRVM
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke

Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister
Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke
Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke
Bellotto, Bernardo, gen. Canaletto
Gemäldegalerie Alte Meister

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang